• Zielgruppen
  • Suche
 

HPC/DVR

Das Fachgebiet Distributed Virtual Reality (DVR) ist Teil des Instituts für verteilte Systeme in der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Es wird von Prof. Dr.-Ing. Gabriele von Voigt geleitet und zusätzlich noch durch den Forschungsmanager Dipl.-Inform. Hinrich Tobaben vertreten. Die meisten Mitarbeiter werden durch Drittmittel aus verschiedenen Forschungsprojekten finanziert.

Die Forschungsthemen liegen im Bereich von komplexen verteilten Systemen. Das Thema Hochleistungsrechnen (HPC) gehörte von Anfang an zum Fachgebiet von Prof. von Voigt. Die Forschung im Bereich Virtual Reality hat jedoch im Laufe der letzten Jahre an Bedeutung für die Gruppe verloren und wird zurzeit nicht aktiv angegangen. Zu den aktuellen Arbeitsgebieten zählen:

Die Forschungsergebnisse werden verwendet, um die Architektur, die Sicherheit und den Betrieb von verteilten Anwendungen in einer Vielzahl verschiedener Domänen zu optimieren.